Back
Newslist

Alle Neuigkeiten auf einen Blick

Dispo meets Schwarzwald

10 Apr 2019
·
by Media Plan

Gestern durften wir einen tollen Tag mit unseren lieben Disponenten in Baden-Baden verbringen.

Nachdem wir die Stadt (trotz Regen!) via Geocaching erkundet haben, ging es für alle zu einer exklusiven Führung ins Casino Baden-Baden.
Ein ausgiebiges Dinner durfte natürlich nicht fehlen, bevor es an die Roulette- und Black Jack-Tische ging.
Es war ein rundum gelungener Tag mit tollen Gesprächen, vielen neuen Erkenntnissen und jeder Menge Spaß!

Ein ganz großes DANKE an alle Teilnehmer, wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

new TV Kongress

02 Apr 2019
·
by Media Plan

Bereits zum 10. Mal fand der newTV Kongress in der schönen Hansestadt Hamburg statt.

Zum Jubiläum präsentierte sich der Kongress im frischen Gewand: Neue Location, inhaltliche und programmatische Neuausrichtung hatte man sich für dieses Jahr vorgenommen. So viel sei gesagt, der Plan ging auf.  Passend zum Thema verschlug es die Teilnehmer in die „Alte Liebe Studios" in das Oberhafenquartier. Sinnbildlich für den Imagewandel und die Rundumerneuerung.

Mehr als 300 Besucher waren gespannt, was die Branchen- Insider und Innovations- Treiber zur Zukunft des TV zu sagen haben.

Unter dem Motto „Business Innovation On Screen" wurden Themen wie technologische Innovationen, interaktive Content-Formate sowie das Potential neuer Geschäftsmodelle vorgestellt.

Was bedeutet das für den Bewegtbild-Konsum der Zukunft und für die Ausrichtung der Geschäftsmodelle in den Unternehmen? Wie lassen sich Inhalte am besten ausspielen? Welches Potenzial haben Bewegtbild-Trends wie Video-Streaming und E-Sports? Und wie verändern Streaming-Dienste die Produktionsmärkte?

Antworten auf diese und weitere Fragen standen im Fokus des zehnten newTV-Kongresses. Ein bunter Mix aus Keynotes, Panels, Masterclasses und vertiefenden Angeboten sorgte für interessante Diskussionen über die künftige Entwicklungsrichtung des Bewegtbild-Marktes. Erstmalig auf zwei Bühnen wurden Trendthemen und Cases rund um die Schwerpunkte Content, Technologie und Distribution vorgestellt.

Unser Fazit: TV ist noch lange nicht tot. Allerdings gewinnen Video on Demand und Streaming Dienste mehr und mehr an Relevanz. Es bleibt spannend, wie es mit dem klassischen TV in Zukunft weitergeht. Die Branche hat die Zeichen erkannt und die Weichen gestellt.

Unerlässlich ist es, der relevanten Zielgruppe Content zu bieten, der für ein langfristiges Engagement sorgt und nicht nur ein kurzer Snack für zwischendurch ist.

Addressable TV - die Zukunft?

28 Jan 2019
·
by Media Plan

Die Digitalisierung macht auch nicht vor dem linearen TV halt. Was für Möglichkeiten birgt das und was bedeutet das für uns Werbetreibende?...

...Mehr Möglichkeiten maßgeschneiderte und zielgesteuerte Werbung zu schalten!
Das Smart TV bzw. das im Fachjargon genannte Addressable TV nutzt die Vorteile aus dem linearen TV und der digitalen Welt. Zum einen ist lineares TV noch lange nicht "tot" und überzeugt nach wie vor als Medienkanal in der heutigen Marketinglandschaft. Die hohe Reichweite durch TV Werbung ist nach wie vor immens effektiv für Marken. Durch die Verschmelzung mit der digitalen Welt wird dies dank verschiedensten Targeting Möglichkeiten und einer besonders zielgruppennahen Kampagnenaussteuerung noch weiter ergänzt.
Das Ergebnis? Mit Addressable TV treffsicher im brandsicheren Umfeld TV werben!
Wie relevant diese Form von Werbung ist, zeigt uns vor allem die Menge an Smart TVs, die mittlerweile ihren Platz in unseren Wohnzimmern gefunden haben. In Zahlen ausgedrückt sind das 30 Millionen Smart TVs, die bisher in Deutschland verkauft wurden. Bedenkt man, dass es in Deutschland 39 Millionen Haushalte gibt, so sind nicht nur Smartphones aus dem Leben der Konsumenten wegzudenken, sondern auch die Smart TVs!
Interessiert an maßgeschneiderter Werbung? - Media Plan bietet Euch umfangreiche Beratung und Service rund um das Thema Addressable TV an. Call us!

 

 

 

Bwin – Follow the Fan!

18 Oct 2018
·
by Media Plan

Gemeinsam mit unserem Kunden Bwin emotionalisieren wir die Fußball Fans durch eine personalisierte Ansprache über unsere gewählten OoH-Kanäle und einer innovativen Radiostrategie bei der wir sie mit Dynamic Creatives erstmalig mit knapp 300 vorproduzierten Radiosnippets mit der aktuellen Livequote ihrer Lieblingsmannschaft versorgen.

Was ist da Neu? Durch die Verbindung/Kopplung des Dynamic Creative-Tools mit einer API von bwin ist es möglich, aktuelle Spieltags Quoten in die Audiospots zu integrieren.Was ist daran besonders? Die Live-Quoten laufen vollautomatisiert - basierend auf einer Spiel-ID, über eine API-Schnittstelle - in den Spot ein. Die beworbene Spielpaarung richtet sich dabei nach der Region, in der ein Spot gehört wird. Berücksichtigt wird hierbei ebenfalls, ob es sich um ein Heim- oder Auswärtsspiel des Regionalteams handelt. Für 27 von uns definierte Fokusteams, wird hier die entsprechende Live-Quote regional ausgespielt.

Wir schaffen es also tatsächlich dem Fan in seiner Stadt, die richtige Wette, das richtige Angebot zu zeigen. Für seinen Klub. Vorausgesetzt er ist auch Fan des Stadtklubs, aber das setzen wir einfach mal voraus ;-)

 

 

Das war die Dmexco 2018

17 Sep 2018
·
by Media Plan

Und zack, da ist sie schon wieder vorbei. Das war die Dmexco 2018.

Nachdem es unsere Delegation endlich nach Köln geschafft hat, hieß es dann:

Dmexco –Take C.A.R.E.

Bleib neugierig! Handle bewusst! Übernimm Verantwortung! Schaff Erlebnisse!

Getreu diesem Motto konnten sich die über 40.000 Besucher der Dmexco zu den Themengebieten: Online-Marketing, E-Commerce, Social Media und alle angrenzenden Themengebiete austauschen und diskutieren. Über 1000 Aussteller aus 40 Ländern fanden den Weg in die prall gefüllten Messehallen.

Der neuen Dmexco-Führung ist es gelungen mit über 550 Speakern, darunter Alex Cheng von Baidu, Jim Squires, Head of Business und Media bei Instagram, Dorothee Bär, Tim Alexander, CMO der Deutschen Bank, Pieter Haas, CEO von Media Markt oder auch Nico Rosberg und Jan Böhmermann ein spannendes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen.

Doch auch das ist nichts Neues:  Eigentlich kommt man gar nicht wirklich in den großen Genuss des Programms und der Vorträge, da der persönliche Kontakt zu Partnern und Kunden meist im Vordergrund steht.

Wer sich aber doch die ein oder andere Minute frei schaufeln konnte, der kam an dem vorherrschenden Thema Nr.1: Künstliche Intelligenz und Machine Learning nicht vorbei.

Sei es auf dem Weg zur Messe, auf der Toilette, in den Hallen und auf der Bühne: man kam am DEM Buzzword der Dmexco 2018  nicht vorbei!

Aber auch hier muss man etwas genauer hinschauen und stellt fest, dass die so oft hochgepriesene KI eigentlich eine mehr oder weniger bessere Automatisierung ist und noch nicht wirklich überall angekommen ist.

Nichtsdestotrotz waren unsere Dmexco Tage vollgepackt mit Terminen und Vorträgen, so dass wir jetzt mit einem prallgefülltem Notizbuch an unsere To Do’s gehen und das ganz ohne Algorithmen und artificial intelligences ;-)

 

 

 

Gefüllte Stadien, frenetisch jubelnde Fans und Preisgelder weit über 20 mio Dollar!

21 Aug 2018
·
by Media Plan

Wir sprechen hier nicht von einem internationalen Tennis- oder Golfturnier. Nein! Es geht um E-Sports.

Im vergangenen Jahr setzte die E-Sports-Industrie weltweit bereits 557 Millionen Euro um. Bis zum Jahr 2022 werden sich die Erlöse nach PwC-Prognosen in etwa verdreifachen. Die umsatzstärksten Länder sind die USA mit einem Umsatz von 165 Millionen Euro, gefolgt von Südkorea (140 Mio. Euro) und China (105 Mio. Euro) im Jahr 2017. Deutschland behauptet weltweit den vierten Platz (51 Mio. Euro) und lässt alle anderen europäischen Länder weit hinter sich.

Natürlich ist das Thema auch für uns relevant, da auch E-Sports ein Element in der integrierten Mediaplanung sein kann. Daher waren wir in Köln auf dem SPOBIS Gaming & Media Kongress, ein Kongress an der Schnittstelle von eSport/Gaming und Sportbusiness. Er greift Themenkomplexe aus beiden Welten auf und bringt die entscheidenden Personen zusammen. Hier ein kleiner Auszug des spannenden Programms.

  • Carstel Koerl, CEO Sportradar
  • Axel Hellmann, Vorstand Eintracht Frankfurt
  • Paul Keuter, Mitglied der Geschäftsleitung Hertha BSC
  • Ibrahim Evsan, Digitalisierungs-Experte
  • Benjamin Reininger, Senior Vice President Marketing Europe DAZN
  • Michael Krause, Managing Director EMEA Spotify
  • Stefan Baur, Leitung Online FIFA WM 2018 beim ZDF
  • David Görges, Leiter Neue Medien bei Borussia Dortmund
  • Uwe Hellmann, Leiter Brand Management Commerzbank
  • Manuel Maisel, Brand Communication Footbal Team bei Adidas

 

 

© Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung