Google Trends 2020- Das ultimative Trend-Tool

15.01.2021 14:28 Uhr, von media plan

Das Jahr 2020 hat uns alle vor neue Herausforderungen gestellt, die wir uns nicht hätten vorstellen können. Im März 2020 trat Corona in unser Leben und ist nachwievor das präsenteste Thema.
Was ist 2020 eigentlich noch passiert?

Mit dem „Jahresrückblick 2020“ von Google Trends wird uns ein Überblick gegeben, was das Jahr geprägt hat und worüber sich die Menschen informiert haben. Für Unternehmen bildet Google Trends eine gute Möglichkeit, die Bedürfnisse und Fragen der Menschen im Blick zu haben. Google ermittelt die „Google Trends“ durch Suchanfragen, die Nutzer im Laufe des Jahres getätigt haben. Die Auswertung der Suchergebnisse erfolgt nicht etwa durch die meistgesuchtesten Begriffe, sondern den größten Anstieg beim Suchvolumen. Google Trends wertet das Suchvolumen aus und gibt Werbetreibenden die Chance zu erkennen, wonach die Menschen sich informieren.

Zudem bietet das Tool verschiedenen Filteroptionen, die zur Markt-Wettbewerbsbeobachtung, genutzt werden können. Dies können wichtige Erkenntnis für eine Produkteinführung, oder auch eine Einschätzung der Relevanz einer Dienstleistung/ Produkt geben. Einblicke in globale, aktuelle und vergangene Trends werden dabei von Google Trends berücksichtigt. Durch die verschiedenen Filteroptionen haben Unternehmen die Möglichkeit einen bestimmten zeitlichen Verlauf auszuwählen, um mögliche Peaks zusehen. Die Ausweisung der Peaks, also in welchem Monat der Suchbegriff besonders gesucht wurde, kann auf Werbemaßnahmen zurückgeführt werden.

Eine weitere Filteroption ist „Google Shopping“. Google Shopping ist eine Art Online Shop, welche das Ziel hat hohe Click Raten zu erreichen. Durch die Freigabe von Shop Betreibern, werden Daten an Google übermittelt, die aufbereitet werden und in einer „Box“ auf Google platziert sind. Die Bezahlung an Google erfolgt durch CPC (Cost per Click). Der wesentliche Vorteil von Google Shopping ist, dass Google die größte Suchmaschine ist und potenzielle Käufer sich in der Suchmaschine nach Produkten informieren.

Sie merken schon, dass Google Trends sich durch diverse Kategorisierungen vielseitig einsetzen lässt. Zusammenfassend kann man sagen, dass die Nutzung von Google Trends Überblicke und neue Impulse für Unternehmen geben kann.
Nun möchten wir nochmal das Jahr 2020 genauer im Ranking der Suchbegriffe betrachten:

Auf Platz 1 des Rankings ist der Suchbegriff: „Coronavirus“. Dies ist sicherlich keine überraschende Erkenntnis. Auch die „US Wahl“, oder „Wetter morgen“ landen unter den Top Platzierten.
Hier das Top 10 „Google-Trend“ Ranking der Allgemeinen Suchbegriffe:

1.Coronavirus

2.US Wahl

3.Wetter morgen

4.Wirecard

5.Biontech Aktie

6.Kobe Bryant

7.iPhone12

8.Disney Plus

9.PS5

10.Joe Biden

Nun aber viel Spaß bei dem Film „Jahresrückblick 2020“: https://trends.google.com/trends/yis/2020/DE/

Falls Sie hierzu Fragen oder eine strategische Beratung haben möchten, melden Sie sich gerne bei uns:
dwilkesmann-altig@media-plan.de

Quelle:  https://trends.google.com/trends/yis/2020/DE/
Bildquelle: www.freepik.com